Aktuelles

Aktuelle Informationen des Landes- und des Bundesverbands im Überblick. 

Abend-Symposium am 18.09.19 in Bremen


08.07.19_Biologika bei Asthma bronchiale

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

mit Dupilumab ist seit kurzem ein weiteres Biologikum zur Behandlung des schwergradigen Asthma bronchiale zugelassen worden. So stehen uns mittlerweile fünf unterschiedliche Präparate zur Behandlung unserer Patienten zur Verfügung. Leider verursachen jedoch die hohen Medikamentenkosten bei vielen unserer Kollegen Sorgen vor möglichen Regressen, so dass nicht jeder bereit ist, solche Medikamente zu verordnen. Der Versuch, uns durch ein Zweitmeinungsverfahren vor eventuellen Regressen abzusichern, wurde leider von den Krankenkassen aufgrund viel zu niedriger Verschreibungszahlen abgelehnt.

Weiter mit nachfolgendem Link

Dokumentationsbögen für die Verordnung von Biologika

Um Ihnen eine Hilfe bei der Verordnung und Dokumentation zu geben, haben wir vom Landesverband der Pneumologen eine Internetseite im „Internen Bereich“ unseres Berufsverbandes eingerichtet, die Ihnen bei der Verordnung helfen soll; hier können Sie zum Beispiel die jeweiligen Dokumentationsbögen im
pdf-Format benutzen, um auf recht einfache Art die indikationsgerechte Verordnung zu dokumentieren, bzw. den Therapieerfolg belegen können. 

Zum internen Bereich


Pressemitteilung

Nr. 19 vom 26. September 2018

Schnellere Termine, mehr Sprechstunden, bessere Angebote für gesetzlich Versicherte –

Kabinett beschließt Entwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes

 

Gesetzlich Versicherte sollen schneller Arzttermine bekommen. Das ist Ziel des „Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung“ (Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG), dessen Entwurf heute das Bundeskabinett passiert hat.

 

Zur Pressemitteilung mit folgendem Link


Das Helmholtz Zentrum hat ein Positionspapier zum Thema "Die Rolle der Luftschadstoffe für die Gesundheit" veröffentlicht.

Das gesamte Papier können...

Weiterlesen

Bereits zum 12. Mal finden nächstes Jahr die Pneumologischen Praxistage in Berlin statt. Das Vorprogramm ist nun online und Anmeldungen sind ab sofort...

Weiterlesen

In der kontrovers geführten Debatte um gesundheitliche Auswirkungen von Luftschadstoffen hat die DGP mit einem Positionspapier Stellung bezogen. Die...

Weiterlesen

Das Deutsche Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose (DZK e.V.) schreibt den mit 2.500 Euro dotierten Preis für die beste wissenschaftliche oder...

Weiterlesen

BdP und KBV haben ein Versorgungsprogramm erarbeitet bei dem Patienten, die zu Hause beatmet werden, künftig von einer fachübergreifenden und...

Weiterlesen

Kontakt

Berufsverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner
in Niedersachsen-Bremen e.V.
- Geschäftsstelle -
Hainenbachstraße 25
89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0) 7321 94691-82
Telefax: +49 (0) 7321 94691-40

Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag: 
8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 - 15:30 Uhr

E-Mail:
info@bns.pneumologenverband.de

Lungenarztsuche des BdP

Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner - PneumoMed eG - Pneumologische Praxistage
WINPNEU - Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie e.V. - OnlineAkademie des BdP

©  2019  Berufsverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner in Niedersachsen-Bremen e.V.